KundenMagnet Blog - 10 schmerzhafte Wahrheiten über das Leben

Die Wahrheit ist, dass Du erst dann glücklich sein kannst, wenn Du Dich mit Dir selber beschäftigst. Weil die Wahrheit über Dich aber schmerzhaft ist, schaust Du lieber Katzenvideos und bist mit Deiner Karriere beschäftigt. Lass uns Mal über einige Wahrheiten reden die niemand ausspricht und doch alle kennen.

  1. Alle um Dich herum werden sterben, und Du weißt nicht wann

Die Frage ist nur ob Du vor Ihnen gehst oder umgekehrt. Der Zeitpunkt kommt unweigerlich, an dem es für Entschuldigungen zu spät ist. Dann ist es auch zu spät in Gedanken liebevoll zu sein. Dann bleibt Dir nur noch die Reue nichts gesagt zu haben.

  1. Große Träume und Talent sind nicht genug

Jeder der Dir erzählt, dass Du nur fest genug dran glauben musst, ist ein … nennen wir ihn freundlich: Scharlatan. Ohne Dir den Arsch aufzureißen und entsprechender Ausdauer wird das mit dem Erfolg nichts. Da gehören Rückschläge und das immer wieder aufrappeln einfach dazu. Wäre es so einfach würde es ja jeder tun! Wahrscheinlich vegetieren einige der grössten Talente in ihrem Bereich noch vor sich hin weil sie keinen Biss hatten.

  1. Du kannst Dein Bestes geben und trotzdem scheitern

Nur weil Du Dein bestes gibst, heißt das noch lange nicht dass Du auch erfolgreich sein musst. Was ist, wenn Dein Bestes (noch) nicht gut genug ist? Vielleicht musst Du halt noch länger durchhalten, oder Du bist in einem anderen Bereich doch viel besser! Selbstreflektion ist das A und O! Manchmal liegt der Erfolg halt auch nur außerhalb Deiner Kontrolle und Du hattest das besagte Quäntchen Glück einfach noch nicht.

  1. Geld und Besitz werden Dich nicht glücklich machen

Geld verstärkt nur, was schon vorher da war. Wenn Du vorher schon depressiv warst, wirst Du es dank vielen Millionen auf dem Konto und einem preisgekrönten Garten auch nicht ablegen können. Keine innere Leere wurde jemals durch Besitz geheilt.

  1. Glück ist wie die Rübe vor dem Esel

Je stärker Du das Glück suchst, desto schneller rennt es vor Dir davon. Glücklich sein kann nie ein Ziel sein, es muss Dein Lebensinhalt, Dein Alltag werden. Das ist allerdings nur im Hier und Jetzt möglich und nur mit der bedingungslosen Bejahung von allem was ist – auch dem (vermeintlich) negativen.

  1. Reden ist Silber, Tun ist Gold

Kennst du solche Leute, welche Dir bei jeder Gelegenheit erzählen, was Sie alles noch tun werden und in Tat und Wahrheit doch nichts umsetzen? Das interessiert niemanden. Nur das,was wir tatsächlich tun zählt. Am besten tust Du Dinge, welche die Welt ein kleines bisschen besser machen. 

  1. Dein Leben kann nicht perfekt- und wird nie frei von Schmerz sein

Scheiße passiert! Gestern, heute und wird auch Morgen passieren. Auch Dir! Immer wieder! Bedenke aber, dass Du nur in solchen Scheiß-Situationen über Dich hinaus gewachsen bist. Du hast Dich dank der Scheiße in Deinem Leben entwickelt und bist heute der, der Du bist. Hättest Du ein Leben lang nur Sonnenschein gehabt, wärst Du immer noch eine Kümmerversion Deiner selbst.

  1. Die Vergangenheit ist gelaufen. Für immer

Was geschehen ist, ist geschehen. Das Buch Deiner Vergangenheit ist geschrieben und Du kannst keine Korrekturen mehr vornehmen. ABER – Du kannst dieses Buch aufmerksam lesen und daraus lernen. Also vergiss die Vergangenheit ändern zu wollen, arbeite lieber am Hier und Jetzt. 

  1. Was Du verdrängst, holt Dich ein. Immer

Du kannst nichts aus Deinem Leben einfach unter den Teppich kehren und ernsthaft glauben, dass es dort für immer bleiben wird. Bereinige es und beschäftige Dich mit Dir, sonst holt es Dich mit großem Getöse im dümmsten Augenblick ein. Irgendwo habe ich einmal gelesen: „Was wir nicht zulassen, kann uns nicht loslassen“.  

  1. Niemand wird Dich retten

Viele suchen einen Ritter auf einem weißen Pferd, einen Engel, Guru oder sonst wen, der sie retten soll. Doch der einzige der Dich retten kann bist Du selber. Umso mehr Du nach einem Retter suchst, desto stärker vernachlässigst Du Dich und Deine Rettung durch Dich selber und fällst in die Opferrolle. Nur Du und sonst niemand kann Dich retten.

Das war der Motivationsarschtritt der Woche, damit Du wieder Vollgas Dein Ziel fokussierst.

Dein Zarko – Der KundenMagnet

0 Comments

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Kontaktiere mich

Schicke mir eine Nachricht.

Sending

©2019 Zarko Jerkic - Verkaufen ist Kreativität mit Strategie - AGB - Datenschutz - Impressum - Haftungsausschluss

Log in with your credentials

Forgot your details?