KundenMagnet Blog - Digitale Transformation im Verkauf? Wie soll das bitte gehen

Gefühlt täglich und an jeder Ecke hört und liest man etwas von Digitaler Transformation. Es scheint das zentrale Thema zu sein.

Dennoch wissen die meisten, mit denen ich persönlich darüber spreche nicht so recht, was Digitale Transformation bedeutet.

Da kommen so Aussagen wie: «Wir bekommen dann ein neues CRM» oder «Dann arbeiten wir papierlos»

Ähnlich hilflos sieht es bei den Unternehmen aus. Viele Chefs argumentieren auf meine Frage mit: «Wir warten ab, was da genau passiert, damit wir keine falschen Investitionen machen». Bei genauem hinhören merkt man schnell, dieses Abwarten beruht auf der Überforderung in der Situation und dass auch die Chefs nicht wissen, was dieses Monster der digitalen Transformation genau ist.

Immerhin geben gemäss einer Umfrage des Softwareanbieters Cherwell in der D-A-CH Region sieben Prozent der befragten Managementmitglieder an, dass ihr Unternehmen ein Innovator sein soll beim Einführen von neuen Technologien. Zudem sieht jeder fünfte sein Unternehmen als Early Adopter, der neue Techniken früh einsetzt und nutzt.

Trotzdem bleibt die Mehrheit der Arbeitsnehmer bei der Aussage, dass ihr Unternehmen nicht sonderlich innovationsbewusst ist, sondern wartet, bis sich neue Technologien bewährt haben und flächendeckend eingesetzt werden.

Das verstehen Arbeitnehmer gemäss der Umfrage von Cherwell unter dem Begriff Digitale Transformation:

  • Einsatz von Technologien zur Verbesserung von Effizienz (24%)
  • IT-Automatisierung (z.B.: automatisches Ausfüllen von Formularen und Ähnliches) (21%)
  • Entwicklung zum papierlosen Büro (15%)
  • Nutzung von Robotern und KI (12%)
  • Ich weiss es nicht    (10%)
  • Nichts davon (05%)
  • Eine optimierte Website (03%)

Die Digitale Transformation im Verkauf ist eine weitreichende Sache. Die ersten Vorboten spüren wir bereits, indem fast alles was eingekauft wird, preislich vergleichbar ist.

Bereits jetzt ist es so, dass Verkäufer, welche keine Beziehung zu einem Kunden haben, nur noch in den Preisrunden mitreden dürfen. (Dazu bitte meine anderen Blogbeiträge lesen, es ist alles ausführlich erklärt, warum das so ist).

Dies wird durch den Digitalen Wandel noch verstärkt und viele Firmen, die den Verkauf nicht bereits jetzt durch Struktur und System auf die Zukunft vorbereiten, werden stolpern und sich nur noch über den Preis behaupten können.

Wenn Sie fragen haben wie Sie Ihre Verkaufsaktivitäten auf die Zukunft ausrichten wissen Sie ja, wo und wie Sie mich finden.

Ihr Zarko – der KundenMagnet

0 Comments

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Kontaktiere mich

Schicke mir eine Nachricht.

Sending

©2019 Zarko Jerkic - Verkaufen ist Kreativität mit Strategie - AGB - Datenschutz - Impressum - Haftungsausschluss

Log in with your credentials

Forgot your details?