Intelligentes Limbisches Erfolgssystem

Das Intelligente Limbische Erfolgssystem der KundenMagnet®

Das Thema Verkaufen ist in nicht unerheblich vielen Unternehmen ein mehr oder weniger permanentes Problemthema.

Wenn die Konjunktur brummt und sich Leistungen und Produkte «ganz von alleine» verkaufen, klopfen sich Verkäufer und Chefs gegenseitig auf die Schulter und zeigen sich stolz ob der erreichten Zahlen.

Sobald die Konjunktur nicht mehr unter Hochtouren läuft, entwickelt sich das ganze Thema Verkaufen zum Dauerbrenner für Krisensitzungen, Personalwechsel und schlechte Stimmung.

Mit der zunehmenden Komplexität im Kundenumgang und den stetig wachsenden Anforderungen der Kunden sollte sich auch der eigene Prozess verändern. Doch das passiert leider in den wenigsten Unternehmen. Die Devise ist eher: Unser Chef hat das schon vor dreissig Jahren so gemacht, warum sollen wir das ändern!

Dabei hat sich Verkaufen und Kundenansprechen in den vergangenen fünf bis zehn Jahren wohl stärker verändert als in den 25 Jahren zuvor.

Digitalisierung verändert die Kundenansprache und wird sie weiter verändern

Wir von der KundenMagnet® definieren das Ziel einer professionellen Verkaufsabteilung so, dass diese, unabhängig von der konjunkturellen Lage, eine stabile Auftragslage gewährleisten kann.

Dies bedeutet, dass ein professioneller Prozess hinterlegt sein muss.

Ein professioneller Verkaufsprozess heisst, dass die Kundenansprache abgestimmt ist, es bedeutet, dass jeder Verkäufer beim Kunden in derselben Art und Weise agiert, es bedeutet, dass jeder Verkäufer weiss, wann er welche Fragen stellen muss, usw.

Es bedeutet nicht: geh Mal zum Kunden und mach uns ja keine Schande. Oder «hol den Auftrag Tiger»!

Um unsere Kunden mit einem professionellen Prozess zu unterstützen, haben wir das Intelligente Limbische Erfolgssystem, wie wir es intern nennen, das ILE entwickelt.

Das wichtigste zum ILE vorneweg: Das ILE ist KEINE Verkaufsschulung!

Mit und durch das ILE entwickeln wir Ihren wahrscheinlich noch grösstenteils unstrukturierten Verkaufsprozess zu einem einheitlichen Systemverkauf.

Darum haben wir für unsere Kunden das Intelligente Limbische Erfolgssystem entwickelt

Mit dem ILE passen wir Ihre Kundenansprache «auf moderner» an, wir eruieren mit Ihnen zusammen, wo welche digitalen Hilfsmittel in welcher Form Sinn machen. (Als einfachstes Beispiel können hier automatisierte Emails oder intelligente Chatbots genannt werden)

Am Ende eines ILE Projektes stehen folgende Attribute im Mittelpunkt:

  • Ein vereinfachter und deutlich vereinheitlichter Verkaufsprozess,
  • Dadurch in den häufigsten Fällen massive Einsparungen
  • Erhöhte Transparenz der Verkaufsmitarbeiter (vor allem Aussendienst)
  • Der Verkaufszyklus wird meist um mehr als ein Viertel verkürzt
  • Zu guter Letzt ein höherer Deckungsbeitrag

Wir können mit Stolz sagen, dass wir noch kein einziges ILE Projekt abgeschlossen haben, in welchem der ROI über neun Monate gedauert hat.

ILE Projekte können von uns nur für den b2b Bereich realisiert werden.

Intelligentes Limbisches Erfolgssystem ILE

Intelligentes Limbisches Erfolgssystem ILE

ILE Projekte können leider nicht für Kleinstunternehmen von weniger als ca. 20 – 30 Mitarbeitern realisiert werden.

Ein ILE Projekt lohnt sich für Sie in jedem Fall finanziell wie auch zeitlich

Falls Sie noch nicht abschliessend verstanden haben, was das ILE alles kann und bewirkt, bitten wir Sie um Nachsicht und gleichzeitig um eine persönliche Kontaktaufnahme.

Ihre Vorteile aus einen ILE Projekt sind:

  • Deutlich reduzierte Kosten für Kundenansprache und Verkauf
  • Erhöhte Transparenz Ihrer Verkäufer
  • Schnellere Abschlüsse und dadurch ein teilweise deutlich erhöhter Deckungsbeitrag

Gerne beraten wir Sie zu diesem Thema und zeigen Ihnen in einem persönlichen Gespräch genauer das Vorgehen und die Kernpunkte eines ILE Projektes auf.

Jetzt anfragen oder Frage stellen:

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wie hoch ist der Tagessatz eines KundenMagnet® Experten?

Wir bei der KundenMagnet® arbeiten nicht mit Tagessätzen, weil dies keinen Sinn macht. Das erste Gespräch ist auf jeden Fall kostenlos. In diesem stellen wir so viele Fragen wie nötig um herauszufinden wo der Schuh drückt, was die Hintergründe sind und wie wir Ihnen, unserem Kunden, so helfen können, dass dieses Problem danach behoben ist.

Können Sie unseren Aussendienstlern das Thema X oder Y nach Feierabend in drei Stunden vermitteln?

Natürlich können wir das. Die Frage ist, was es nützt. Wir erlauben uns das Bsp. eines Spitzensportlers. Dieser geht auch nicht zum Training für drei Stunden nach Feierabend und danach kann er eine z.B. neue Technik. Wir hoffen, dass Sie auch mit Verkaufs-Spitzensportlern (und keinen Amateuren) arbeiten. Entsprechend muss ein Spitzensportler auch regelmässig trainieren um weiterhin zur Spitze zu gehörten.

Wie funktioniert das von Ihnen erwähnte Intervallsystem?

Einfach ausgedrückt, sind die Ausbildungseinheiten kürzer, dafür üben wir mehr an Praxisbeispielen. Weniger tagelanger Frontalunterricht dafür mehr Praxisübungen an Ihren eigenen Beispielen.

Was heisst ein Verkaufssystem aufzubauen (z.B. im ILE)?

Es heisst zum einen, dass der Verkaufsablauf auf die aktuellsten Marktgegebenheiten überprüft und diesen angepasst wird. D.h.
modernisiert, bis hin zu digitalisiert.
Zum anderen wird jeder Schritt durchdacht und klar definiert. So, dass sich jeder der Kundenumgang pflegt, an ein klares Vorgehen halten kann.

Wie ist die KundenMagnet® Geld zurück Garantie zu verstehen?

Wir vereinbaren vor unserem Einsatz ein realistisches Ziel. Wird dieses nicht erreicht oder ist der Kunde ganz generell unzufrieden mit unserer Leistung, erstatten wir die Investition zurück. So einfach ist das!